FANDOM


pr-AjinAlef = Pharaoh
Pharao pr-aa
'
pr das Haus
AjinAlef groß

Als "Großes Haus" war der Pharao für das Glück des gesamten ägyptischen Volkes verantwortlich. Ihm zur Seite stand der Falkengott Horus, der sowohl Beschützer des Königs als auch des Königtums war. Mit seinem scharfen und weiten Blick konnte der Pharao über die menschlichen Nichtigkeiten sehen und die höheren Wirklichkeiten seinem Volke zukommen lassen.

Der wilde Stier ist das Sinnbild der Macht. Dessen Schwanz wurde an den Lendenschurz des Königs befestigt. Zuletzt war der Pharao ein Schakal, der so schnell laufen konnte, dass er die Erde in einem Augenblick umrunden konnte.

Die fünf Namen des PharaosEdit

Mit dem Beginn der 5. Dynastie erhielten alle Pharaonen zu ihren Namen fünf rituelle Namen. Die beiden letzten Namen wurden in der Kartusche, dem Königsring, geschrieben:

  1. Falke hr Horusname: Horus
  2. Falke Hr-nbw Goldname: Goldhorus
  3. Herrinnen nbtj Nebtinname: Der zu den beiden Herrinnen Gehörige
  4. Binsebiene nhb-bjtj Thronname: Der zur Binse und zur Biene Gehörende
    • Titel: "König von Ober- und Unterägypten"
  5. Sohn sa-ra Eigenname: Sohn des Re

QuellenEdit

Christian Jacq. Die Pharaonen. Eine Reise in das alte Ägypten. Hanser Verlag, München 1998.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.